wfa Vögele & Carstensen PartGmbB

Neubau EFH Z Casa Britta

Standort: Kiel

Bauherr: Privat

Ausführungszeitraum: 2010 - 2011

Leistungsphase: 1-9

Gebäudetopologie: Wohnbau

Aufgabe: Haus am Hang, Massivbauweise

Kurzbeschreibung:

Einfache Formen, schlichte Gestaltung und aufeinander abgestimmte Farben und Materialien unterstreichen den modernen Charakter des Hauses.

Wohn- und Nutzfläche: 142  m²

Ziel der Planung war es, für die Bauherren ein modernes und zugleich zurückhaltend wirkendes Einfamilienhaus zu entwerfen, das den Anforderungen einer vierköpfigen Familie gerecht wird, die Bewohner in ihrer gegenseitigen Kommunikation unterstützt und dabei jedem auch Schutz und Rückzugsmöglichkeiten bietet.

Der Kern des Hauses ist die zentrale Treppenanlage, die den offenen Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss mit den Zimmern im Obergeschoss verbindet. Auf das relativ stark zum Bachlauf abfallende Gelände des Grundstücks wird im Grundriss reagiert, in dem der Wohn- und Arbeitsbereich in Hangrichtung tiefer liegt als Küche und Essplatz. Hierdurch wird der offene Bereich zoniert und die unterschiedlichen Nutzungen voneinander getrennt ohne mögliche Blickbeziehungen zu unterbinden.

Einfache Formen, schlichte Gestaltung und aufeinander abgestimmte Farben und Materialien unterstreichen den modernen Charakter des Hauses.

Durch die kompakte Gebäudestruktur, große Fensterflächen und Vollwärmeschutz, erhalten die Bauherren ein energieeffizientes Gebäude, das deutlich unter den Anforderungen der geltenden ENEV liegt. Außerdem verfügt das Gebäude über eine kontrollierte Belüftung und eine Heizung als Erdwärme-Pumpe.

Treppe

Gartenansicht

Wohnraum / Essen / Küche